Betreutes Wohnen

 

 

Wohnen heißt: zu Hause sein.

 

Die Wohnung als Raum der Privatsphäre, Eigenständigkeit, Geborgenheit, Schutz und Sicherheit. All diese zählen zu den existenziellen Bedürfnisse des Menschen.

 

 unsere Zielgruppe:

 
Das Ambulant Betreute Wohnen betreut und begleitet erwachsene Menschen mit Unterstützungsbedarf die allein, als Paar oder in einer Wohngruppe leben möchten. Dabei orientieren wir uns am konkreten Hilfebedarf jedes Einzelnen und leisten Hilfe zur Selbsthilfe, um ihnen ein eigenständiges und sinnerfülltes Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen.

 

 

Auszüge aus unserem Leistungsangebot:

 

  •  Beratung und Umgang mit Krisensituationen

  •  Unterstützung bei Behördengängen und Schriftverkehr

  •  Anleitung und Mitwirkung bei der eigenständigen Haushaltsführung

  •  Hilfe zur Wahrnehmung der Gesundheitssorge 

  •  Beratung zur Alltagsbewältigung

  •  Stärkung persönlicher und sozialer Ressourcen

  •  Unterstützung bei der Pflege sozialer Kontakte und Planung der Freizeitgestaltung   

Aufnahmevoraussetzung:

 

  •  eine Behinderung im Sinne des § 39 BSHG

     

 

Aufnahmeverfahren:


  •  Formloser Antrag oder mündliche Anfrage in der Geschäftsstelle der
     Lebenshilfe Annaberg e.V.

  •  in einem Beratungsgespräch mit der Geschäftsführerin werden die
     Aufnahmevoraussetzungen geprüft und die Formalitäten bearbeitet
     

  •  es besteht die Möglichkeit der Eigenfinanzierung durch den Klienten selbst
     oder auch eine Unterstützung beim Landeswohlfahrtsverband zu
     beantragen

     




Nach oben 
Seite Drucken 
Newsmeldung
Termine
Newsletter
Unser kostenloser Newsletter versorgt Sie stets mit allen Neuigkeiten.



Zu Favoriten hinzufügen
Deutsch